Energiewende live - Exkursion nach Nordfriesland

Delegation aus Walsrode besucht Fa. GP Joule

Bei der Betankung eines H²-Autos
Bei der Betankung eines H²-Autos

Auch wenn man es auf den ersten Blick so nicht vermutet: Zum Teil führt die Route zur Dekarbonisierung im Deltaland auch über den Nordwesten Schleswig-Holsteins. Die nördlich von Husum in Reußenköge ansässige Firma GP Joule, ein Pionierunternehmen der Energiewende, projektiert die Erweiterung des Windparks Groß Eilstorf und plant eine Wasserstofftankstelle im A27park Walsrode.

Grund genug für eine kleine Gruppe bestehend aus Walsrodes Bürgermeisterin Helma Spöring, Vertretern des Bauausschusses, der Wirtschaftsförderung und der Energieagentur, sich im hohen Norden direkt vor Ort über die Projektstände und das Unternehmen zu informieren.

Los ging es an der Wasserstofftankstelle in Husum, wo anschaulich das eFarm-Konzept bestehend aus regionaler Grünstromproduktion, Elektrolyse, dezentraler Speicherung und Vertankung demonstriert wurde.
In der Firmenzentrale angekommen, erhielten die Besucher aus Walsrode einen beeindruckenden Einblick in die erst junge Geschichte und die Innovationskraft des Unternehmens, das binnen nur 15 Jahren auf 300 Mitarbeiter in Reußenköge und rund 1.000 weltweit angewachsen ist.

Mit Blick auf die Walsroder Projekte zeigte sich, dass angesichts der Planungssituation eine hohe Realisierungswahrscheinlichkeit für die Windparkerweiterung besteht, was eine gute Perspektive auch für die dezentrale Elektrolyse zur Versorgung der künftigen Wasserstofftankstelle in Walsrode darstellt. Aufholbedarf besteht noch im Bereich der Fahrzeugverfügbarkeit für den Schwerlastverkehr, der Markthochlauf hat sich unter anderem bedingt durch unsichere Förderbedingungen verzögert.
Für das spätere Frühjahr ist jedoch eine Promotionveranstaltung mit einem H2-Truck für regionale Spediteure im Deltaland geplant.

  • Gruppenfoto vor dem Wasserstoff-Tank
    Gruppenfoto vor dem Wasserstoff-Tank
  • Monsieur Poingnon erklärt uns die Wasserstoff-Elektrolyse
    Monsieur Poingnon erklärt uns die Wasserstoff-Elektrolyse
  • Ein Modell der Wasserstoffmobilität
    Ein Modell der Wasserstoffmobilität
  • Auf dem Filmengelände
    Auf dem Filmengelände
  • Werkschöpfungskette
    Werkschöpfungskette
 Mittwoch, 13. März 2024  09:14 [41 days]