Hersteller von Wellpappe plant Produktionsstätte in Bomlitz

Projektbezogene Bauleitplanung hat begonnen

Kartenausschnitt der Fläche Röpersberg Ost
Fläche Röpersberg Ost | © LGLN

Der Industriestandort Bomlitz soll in absehbarer Zeit um ein Produktionswerk wachsen. Wirtschaftsförderung und Standortverantwortliche stehen bereits seit längerem im engen Austausch mit einem europäischen Unternehmen zur Herstellung von Wellpappe und angelagerten Produkten. Nun konkretisiert sich das Vorhaben: Die städtischen Gremien haben einen Aufstellungsbeschluss für den zugrundeliegenden Bebauungsplan „Industriegebiet Röpersberg Ost-II“ in der Ortschaft Bomlitz gefasst und den Startschuss für die Beteiligung der Öffentlichkeit gegeben. Ziel der Planungen ist es, auf einem rund 13 Hektar großen Grundstück am Industriepark zwischen Benefeld und Westerharl die konkreten Voraussetzungen für die Ansiedlung zu schaffen. Das Grundstück ist seit vielen Jahren bereits über den Flächennutzungsplan als gewerblich-industrielle Fläche ausgewiesen.

 

 

 Tuesday, 18. October 2022  07:58 [53 days]