Die Wirtschaftsregion auf der Real Estate Arena

Neues Format der Messe in Hannover

Das Logo der Messe Real Estate Arena
Besuchen Sie uns in Halle 23!

Am 18. und 19. Mai trifft sich die Gewerbe- und Wohnimmobilienszene zum ersten Mal auf der Real Estate Arena - ein neues Veranstaltungsformat der Deutschen Messe AG für Projektentwickler, Wirtschaftsstandorte/-regionen, Planer, Architekten und Finanzierer.

Die neue Messe setzt neben einem Ausstellungsteil insbesondere auf Impuls- und Fachbeiträge mit viel Gelegenheit zum Netzwerken. Für das Deltaland ist die Veranstaltung aus zweierlei Gründen interessant: Zum einen trifft sich die Szene in Hannover und damit vor der eigenen Haustür, zum anderen stehen insbesondere sogenannte B- und C-Standorte sowie der ländliche Raum im Fokus.

"Daher versprechen wir uns von der Real Estate Arena eine besondere Praxisrelevanz für unsere Arbeit und nicht nur eine gute Präsentationsmöglichkeit", erläutert Michael Krohn die Gründe, warum die hiesige Wirtschaftsförderung schon beim ersten Mal teilnimmt.

Übrigens: Gemeinsam mit anderen Branchen-Akteuren war das Deltaland durch das Projektteam der Messe AG bereits vor zwei Jahren in die konzeptionellen Vorüberlegungen zur Real Estate Arena einbezogen worden. Die Deltaland-Region ist in Halle 23 auf einem Gemeinschaftsstand zusammen mit der Wirtschaftsförderung Heidekreis sowie der Kreissparkasse Walsrode und deren Immobilien-Tochter GES vertreten, so dass unsere Region zur Veranstaltung hervorragend aufgestellt ist und dem Fachpublikum ein breites Themenspektrum anbieten kann.

Weitere Infos zur Messe Real Estate Arena finden Sie auf deren Webseite.

 Friday, 25. March 2022  11:29 [64 days]