Ausgewählte Einzelstandorte

Ausgewählte Einzelstandorte

Startseite//Standort//Flächenangebote// Ausgewählte Einzelstandorte

Ausgewählte Einzelstandorte

Walsrode

Industriepark Walsrode
Logo A27Park Walsrode
Flächenpotentiale im A27Park

A27park Walsrode

Walsrode

Status: GI/GE
0,1 km zur BAB
Gleisanschluss: nein
Verfügbare Größe in Hektar: 28 (plus Erweiterung)

Direkt an der A27 Bremen-Hannover im Bereich der Anschlussstelle Walsrode-West hat die Stadt Walsrode den „A27park Walsrode“ (ehemals „Große Schneede“) entwickelt. Gut einzusehen von der Autobahn A27 und der B209, nur 5 Minuten vom Walsroder Dreieck (A27/A 7 Hamburg-Hannover) und 2 Minuten vom Stadtzentrum Walsrode entfernt, verfügen die neu entstandenen GE/GI-Flächen über ideale regionale und überregionale Verkehrsanbindungen. Das Areal umfasst in der ersten Entwicklungsphase rund 40 ha Industrie- und Gewerbeflächen in einer flexibel handhabbaren Parzellengröße von 1 bis über 14 Hektar (zusammenhängende Teilflächen fusionierbar). Die Stadt Walsrode schafft mit dem A27park Walsrode die Voraussetzungen, um sowohl heimischen Betrieben zukunftsgerechte Entwicklungsmöglichkeiten bieten zu können als auch externe Unternehmen anzusprechen, die sich den Lagevorteil des vitalen Mittelzentrums im Städtedreieck Hamburg-Bremen-Hannover zunutze machen möchten. Eine Erweiterung des Gebietes ist in Vorbereitung.

 

 

Bad Fallingbostel

Gewerbeflächen Bad Fallingbostel

Industriegebiet Ost

Bad Fallingbostel

Status: GI
0,1 km zur BAB
Gleisanschluss: ja
Verfügbare Größe in Hektar: 1,5 (plus Erweiterung)

Direkten Autobahn (A7)- und Gleisanschluss bietet dieses Areal in Bad Fallingbostel in unmittelbarer Nachbarschaft zum regionalen Schwerpunkt der Lebensmittelindustrie sowie zu einem Musterhauspark. Produzenten, E-Commerce/Versandhändler sowie Unternehmen der Kontrakt- und Distributionslogistik sind besonders angesprochen. Ideal für große norddeutschlandweite Distributionszentren, aber auch für frequenzaffine industrienahe Großhändler mit großem Einzugsgebiet im Städtedreieck Hamburg-Bremen-Hannover und darüber hinaus. 

Ansprechpartner

Michael Krohn

Michael Krohn

Geschäftsführer
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Deltaland mbH
Walsroder Str. 9
29683 Bad Fallingbostel
Deutschland
Telefon: +49 (5162) 985 2031
Mobil: +49 (151) 2255 0500
Telefax: +49 (5162) 985 2039
Marie Christin Mielke

Marie Christin Mielke

Projektmanagerin
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Deltaland mbH
Walsroder Str. 9
29683 Bad Fallingbostel
Deutschland
Telefon: +49 (5162) 985 2033
Mobil: +49 (179) 141 75 37
Daniela Avancini

Daniela Avancini

Teamassistentin
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Deltaland mbH
Walsroder Str. 9
29683 Bad Fallingbostel
Deutschland
Telefon: +49 (5162) 985 2032
Telefax: +49 (5162) 985 2039

© Wirtschaftsförderungsgesellschaft Deltaland mbH  | Startseite | Sitemap | Download | Impressum | Datenschutz

realisiert von dot • media